Skip to Content
Buster’s Journey bringt Hidden-Object-Gameplay in die dritte Dimension

Buster’s Journey bringt Hidden-Object-Gameplay in die dritte Dimension

Erhältlich ab sofort auf iOS und Android // Die erste Koproduktion zwischen den Tierspiel-Spezialisten von Tivola und den Wimmelbildexperten von Tableflip Entertainment

Hamburg, 28. Oktober 2021 | Der traditionsreiche Publisher Tivola veröffentlicht heute Buster’s Journey. Im neuen Titel des Hamburger Publishers helfen die Spielerinnen und Spieler dem Rettungshund Buster bei seinen täglichen Rettungseinsätzen, in dem sie die benötigten Objekte auf dem Bildschirm aufspüren. Buster’s Journey steht ab sofort zum kostenlosen Download im Apple App Store und bei Google Play bereit. Buster’s Journey ist eine Koproduktion von Tivola und Tableflip Entertainment, beide Unternehmen gehören zur Jumpgate-Gruppe.

Buster's Journey Trailer

Wir sind extrem stolz auf Buster’s Journey. Mit diesem Titel unseres Schwesterunternehmens Tableflip bringen wir das beliebte Genre der Hidden-Object-Spiele erstmals in eine anspruchsvolle 3D-Umgebung und schaffen so eine noch liebevoller gestaltete Welt für unsere Spielerinnen und Spieler” erklärt Hendrik Peeters, Geschäftsführer von Tivola. 

Zum Spiel: Abseits der Rettungseinsätze müssen sich die Spielenden um Buster kümmern und ihn mit genug Nahrung und Wasser versorgen. Außerdem können sie dem Rettungshund Tricks und Kunststücke beibringen. Wird Buster anschließend mit Leckerlis belohnt, die an jedem Level-Ende als Belohnung warten, levelt seine Energie schneller auf. Und die hat Buster auch dringend nötig: Viele Tiere benötigen in Buster’s Journey seine Hilfe. Darunter Katzen, Pferde und andere Hunde. Bevor sie in Sicherheit gebracht werden können, muss Buster zuerst nach Objekten wie zum Beispiel Blumentöpfe oder Leitern, in der Spielwelt suchen. Sind manche Objekte mal zu gut versteckt, können die Spielenden Buster jederzeit mit einem der zahlreichen Booster unterstützen. 

Die Kern-Features von Buster’s Journey

  • Humorvolle Rettungseinsätze
  • Zahlreiche Level zu entdecken
  • Anspruchsvolle Aufgaben und gut versteckte Gegenstände
  • Viele Tiere wie Katzen, Hunde und Pferde retten
  • Liebevoll gestaltete 3D-Welten
  • Booster helfen Buster bei zu schwierigen Herausforderungen
  • Die Spielerinnen und Spieler können Buster trainieren und ihm Tricks beibringen

Screenshot Galerie

Über Tivola Games

Tivola ist ein internationaler Publisher und Entwickler für Mobile Games und Apps aus Hamburg, in denen vor allem Tiere die Hauptrollen spielen. In unseren Apps kümmern sich Spieler um Wildtiere, trainieren Hunde, reiten auf Pferden oder können sogar einen Turm aus Pixelkatzen bauen.

Nach der Gründung 1995 wurde Tivola als Verlag von PC-Spielen für Kinder bekannt und beliebt, vor allem in Deutschland, aber auch international. Mit zugleich unterhaltenden und lehrreichen Inhalten hat Tivola wohl jeden deutschen Softwarepreis gewonnen, inklusive des „Deutschen Computerspielpreises“ und des „Deutschen Entwicklerpreises“.

Mit der Ausrichtung auf mobile Spiele erreicht Tivola heute ein viel größeres und vor allem internationales Publikum, bestehend aus Tierfreunden und Spielefans aus aller Welt und in jedem Alter. Unsere wichtigsten neuen Spiele „My Red Panda“ und „HorseHotel“ führen den bleibenden Erfolg der ersten, großen Hits wie „PetWorld“ und „HorseWorld“ fort – und neue Spiele lassen natürlich auch nicht auf sich warten!

Über Visibility Communications

Games PR mit hochgekrempelten Ärmeln für Deutschland und Europa. Dies ist ein Service der Kommunikationsagentur Visibility Communications aus Berlin. Infos über uns: Company Deck.

Impressum: https://visi.bi/impressum/

Visibility Communications
Wichertstr. 16/17
10439 Berlin