Dead Man’s Diary erscheint heute für die PlayStation 5

Das fesselnde narrative Survival-Adventure des Erfurter Entwicklers TML-Studios erstrahlt in brillanter, realistischer Grafik mit der Unreal-5-Technologie

Erfurt, 25. Januar 2024 | TML-Studios hat heute das narrative Survival-Adventure Dead Man’s Diary für PlayStation 5 veröffentlicht. Ab sofort ist das Spiel digital über den PlayStation Store zu einem Preis von 29,99 Euro erhältlich. 

Auf die Spielerinnen und Spieler wartet eine grafisch anspruchsvolle Spielwelt mit abwechslungsreichen Schauplätzen wie finsteren Wäldern oder verlassenen Industriekomplexen. Seit dem Release von Dead Man’s Diary für PC und Xbox-Konsolen wurde der Titel von TML-Studios kontinuierlich verbessert. So setzt das Team bei Dead Man’s Diary für PlayStation 5 auf die aktuelle Version der Unreal Engine, außerdem profitieren die Spielerinnen und Spieler unter anderem von mehr Hilfestellung in der Spielwelt. 

Der aktuelle Trailer

Alle neuen Features der PlayStation 5-Version auf einen Blick

  • Upgrade auf Unreal Engine 5
  • Neues Beleuchtungssystem der Unreal Engine 5 (Lumen)
  • Erweiterung der Hilfestellung im Spiel durch Hinweise in der Welt
  • Optionale dynamische Hilfe, um im Spiel leichter voranzukommen
  • Überarbeitung der Interaktion mit Objekten
  • PS5 exklusiv: unterstützt haptisches Feedback und adaptive Trigger des DualSense™ Wireless Controllers

Über Dead Man’s Diary

Der Spieler übernimmt die Rolle eines Überlebenden in einer postapokalyptischen Welt, die von atomarer Zerstörung gezeichnet ist. Auf der Suche nach Nahrung, Schutz und Antworten erkundet der Protagonist eine feindselige Umgebung, die mit tödlichen Gefahren, Geheimnissen und packend erzählten Geschichten gefüllt ist. Das Spiel bietet eine einzigartige Mischung aus Survival-Mechaniken wie Crafting und Erkundung sowie einer fesselnden Geschichte und packenden Rätseln.

„Unser Team ist nach wie vor voller Leidenschaft für 'Dead Man's Diary', und die Begeisterung ist riesig, jetzt auch die Veröffentlichung für die PlayStation 5 bekanntgeben zu dürfen!“, sagt Thomas Langelotz, der CEO und Gründer von TML-Studios. „Diese Version bringt eine verbesserte Spielqualität mit sich, einschließlich angepasstem Gameplay und technischen Neuerungen, die eigens für diese Plattform entworfen wurden.“

Als technischer Unterbau der PlayStation-Version von Dead Man’s Diary fungiert erneut die Unreal Engine, die bereits in früheren Produktionen von TML-Studios gekonnt eingesetzt wurde. Die Spieler können sich auf detailliert gestaltete Schauplätze freuen, darunter finstere Wälder, Ruinen von Städten und verlassene Industriekomplexe. Die packende Geschichte wird durch Tagebucheinträge und Selbstgespräche des Protagonisten intensiviert. Zudem wird die hochwertige Audio-Produktion die Spieler in die düstere Atmosphäre der postapokalyptischen Welt eintauchen lassen.

Screenshots


Über TML-Studios

TML-Studios ist ein unabhängiges Entwicklerstudio mit Sitz in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt. Das Unternehmen wurde 2004 von Thomas Langelotz gegründet und hat sich auf den Aufbau kreativer PC Spiele und Echtzeitsimulationen (3D) spezialisiert. In den vergangenen 15 Jahren veröffentlichte der Spieleentwickler unter anderem Fernbus- und U-Bahn-Simulationen, die weltweit gespielt werden. Die Simulatoren werden konstant weiterentwickelt. Daneben betreibt TML-Studios zwei eigene Radiosender, die unter anderem auch live in den Simulatoren gehört werden können.

Erhalten Sie Updates in Ihrem Postfach

Mit Klick auf „Abonnieren“ bestätige ich, dass ich die Datenschutzrichtlinie gelesen habe und damit einverstanden bin.

Über Games PR

Games PR mit hochgekrempelten Ärmeln für Deutschland und Europa. Dies ist ein Service der Kommunikationsagentur Visibility Agency aus Berlin. Infos über uns: Company Deck.

Impressum: https://visi.bi/impressum/

Kontakt

Visibilty Agency Wichertstr. 16/17 10439 Berlin

03058859941

[email protected]

visi.bi