Phoenix Games kauft Sad Panda Studios

Phoenix Games, ein in Karlsruhe ansässiges Unternehmen, das sich auf die Übernahme und Optimierung von Spielestudios spezialisiert hat, übernimmt 100 % des kanadischen Entwicklers Sad Panda Studios, den Machern von Crush Crush und Hush Hush

 

Karlsruhe, Deutschland, 6. November 2023 | Phoenix Games, ein 2019 in Karlsruhe gegründetes, weltweit agierendes Spieleunternehmen, hat die Übernahme des kanadischen Entwicklers Sad Panda Studios bekannt gegeben. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Phoenix Games ist auf die Übernahme und Optimierung von Spielestudios spezialisiert.

Sad Panda Studios hat mehrere Idle-Dating-Simulationen entwickelt und veröffentlicht; Spiele, die sowohl unterhaltsam und zugänglich als auch emotional berührend sind. Das Studio wurde 2016 von Morgan Long und ihren zwei besten Freunden gegründet. Die erste Veröffentlichung von Sad Panda Studios war Crush Crush, das über 10 Millionen Downloads auf Steam, im Web, auf iOS und Android sowie auf Nintendo Switch verzeichnet.

„Sad Panda Studios hat uns von Anfang an beeindruckt. Ihre Spiele sind voller Energie, Leidenschaft und Erfahrung. Wir sehen großes Potenzial in der Optimierung ihrer Titel und freuen uns darauf, das unglaublich talentierte Team mit unserer unternehmenseigenen Uplift Plattform und unserem operativen Know-how zu unterstützen“, sagt Klaas Kersting, CEO von Phoenix Games.

Morgan Long, CEO von Sad Panda Studios, fügt hinzu: „Wir sind sehr stolz auf das, was wir im Alleingang erreicht haben. Jetzt ist es Zeit für den nächsten Schritt und dafür benötigen wir den richtigen Partner, den wir mit Phoenix Games gefunden haben. Phoenix Games ergänzt unsere Stärken und Schwächen mit der Uplift Plattform und den Mitarbeitenden perfekt. Mit ihrer Expertise werden wir unser volles Potenzial ausschöpfen können und mit unseren Spielen neue Maßstäbe setzen, die unsere Fans begeistern und überraschen werden!“

Morgan Long, CEO von Sad Panda Studios, und Klaas Kersting, CEO von Phoenix Games.

Phoenix Games hat es sich zum Ziel gesetzt, die IP des Studios mit der unternehmenseigenen Uplift Plattform zu stärken und die Titel von Sad Panda Studios für noch mehr Spielerinnen und Spieler rund um den Globus zugänglich zu machen. Neben der Skalierung des Erfolgs bestehender Spiele wie Crush Crush und Hush Hush unterstützt Phoenix Games das Entwicklerstudio in den Bereichen User Acquisition, Ad-Monetarisierung und Live-Operations, um den Weg für die Entwicklung neuer aufregender Spiele zu ebnen.

Über Phoenix Games

Phoenix Games ist ein weltweit agierendes Spieleunternehmen, das sich auf die Übernahme und Optimierung von Spielestudios spezialisiert hat. Mit der unternehmenseigenen KI-basierten Uplift Plattform und durch das Einbringen von Know-How, Talent und Ressourcen in ein Portfolio von eigenen Studios, stellt das Unternehmen eine verbesserte Reichweite, Performance und Monetarisierung der bestehenden Spiele der Studios sicher. Dies ermöglicht es den Gründern, die Hürden in der Branche zu überwinden und das volle Potenzial ihrer Spiele und ihres geistigen Eigentums auszuschöpfen. Im Zuge der Expansion ist Phoenix Games auf der Suche nach Spieleentwicklungsstudios mit einem lebendigen Portfolio, die ihre Reichweite erweitern und ihr Potenzial entfalten möchten.

Mehr entdecken unter www.phoenixgames.com.

Über Sad Panda Studios

Sad Panda Studios ist ein in Kanada ansässiger Videospielentwickler, der vor allem für die Reihe der Idle-Dating-Spiele „Crush Crush“ und „Blush Blush“ bekannt ist. Die Gründer von Sad Panda Studios kommen aus den Bereichen Videospiele, Comics, Animationen und Computerchips. Nachdem sie jahrelang sehnsüchtig in die Dämmerung gestarrt und sich ausgemalt hatten, was alles möglich sein könnte, wagten sie 2016 endlich den Schritt, ihre eigene Spielefirma zu gründen. Zuerst überlegten sie, ob sie ein AAA FPS oder ein superkompetitives MOBA machen sollten, stattdessen entschieden sie sich schließlich für ein lustiges und kokettes Dating-Spiel. „Crush Crush“ kombiniert ihre Leidenschaften für skurriles Spieldesign, raffinierten plattformübergreifenden Code und wunderschöne Ladys!

Erhalten Sie Updates in Ihrem Postfach

Mit Klick auf „Abonnieren“ bestätige ich, dass ich die Datenschutzrichtlinie gelesen habe und damit einverstanden bin.

Über Games PR

Games PR mit hochgekrempelten Ärmeln für Deutschland und Europa. Dies ist ein Service der Kommunikationsagentur Visibility Agency aus Berlin. Infos über uns: Company Deck.

Impressum: https://visi.bi/impressum/

Kontakt

Visibilty Agency Wichertstr. 16/17 10439 Berlin

030 437 344 88

[email protected]

visi.bi