PvE-Extraction-Shooter Shell Runner angekündigt

  • Extraction-Shooter von Indiestudio Reija setzt auf reines PvE im Singleplayer und Koop
  • Prelude-Version demnächst via Steam spielbar
  • Erster offizieller Gameplay-Trailer veröffentlicht

Karlsruhe, 29. September 2023 | Das Karlsruher Indie-Entwicklerstudio Reija entsendet die Spielerinnen und Spieler noch in diesem Jahr in ein dystopisches Cyberpunk-Universum: Mit Shell Runner kündigt das Entwicklerstudio einen PvE-Extraction-Shooter mit Singleplayer- und Koop-Modus an, der den Spielerinnen und Spielern aus der Top-Down-Perspektive schnelle taktische Gefechte und die Chance auf jede Menge Loot bietet. 

Der Release von Shell Runner ist für das vierte Quartal 2023 geplant. In Kürze wird mit Shell Runner – Prelude eine kostenlose Demo-Version veröffentlicht. 

Der offizielle Gameplay-Trailer zu Shell Runner:

In Shell Runner schließen sich die Spielerinnen und Spieler den Söldnern der digitalen Unterwelt an, den sogenannten Shell Runnern. Um in eine Mission zu starten, laden sie ihr Bewusstsein in eine Art Körper – den Shell – hoch. Die Aufträge, die Shell Runner erledigen, möchte sonst niemand auf sich nehmen: Sie infiltrieren, meucheln, plündern und schalten jeden aus, der sich ihnen in den Weg stellt, mit dem Ziel, die größtmögliche Beute zu ergattern. Wer versagt, verliert alles. 

  • Zur Steam-Page von Shell Runner – Prelude: klick

Erspielte Fortschritte aus der Prelude-Version können später in die Vollversion des PvE-Extraction-Shooters übertragen werden.

Hauptfeatures von Shell Runner

Shell Runner katapultiert die Spielerinnen und Spieler ins Jahr 2054. In dieser dystopischen Cyberpunk-Welt ist nichts mehr so, wie es einmal war: Die Grenzen zwischen Mensch und Maschine sind verschwommen; die Regierungen zerfallen. Die Überreste der Zivilisation werden von Megakonzernen kontrolliert. 

  • Schnelle taktische Gefechte im PvE: Große Auswahl aus einer Vielzahl von Waffen und Gadgets, um in Kämpfen jeden Gegner auszuschalten, der sich den Shell Runnern in den Weg stellt. 
  • Als Shell Runner zum Sieg: Unterschiedliche Körper, sogenannte Shells, können erspielt werden, in die Spielerinnen und Spieler ihr Bewusstsein hochladen, um schließlich als Shell Runner zur Tat zu schreiten. 
  • Hohes Risiko, hohe Belohnung: In jeder Mission steht die gesamte Ausrüstung und Beute auf dem Spiel. Der Tod ist nicht nur ein kleiner Rückschlag, sondern gleicht einem kompletten Neustart.
  • Mit Silizium zu mehr Leistung: In dieser Welt wird mit Silizium bezahlt. Beim Abschließen von Missionen verdienen Shell Runner Silizium, das in neue Ausrüstung, Shells, Fähigkeiten oder Informationen investiert werden kann.
  • Modifizierbare Ausrüstung: Jeder Ausrüstungsgegenstand verfügt über einzigartige Modifikatoren, die endlose Möglichkeiten bieten. Nahezu alles ist anpassbar – und diese Anpassungsfähigkeit ist der Schlüssel zum Überleben.
  • Prozedural generierte Levels: Keine Mission gleicht der anderen. Durch prozedural generierte Levels warten jedes Mal neue Herausforderungen. 
  • Allein oder im Koop: Shell Runner stürzen sich allein oder als Teil einer Gruppe ins Gefecht. Jede Person entscheidet individuell, ob sie als Einzelgänger agieren oder im Kampf auf Verbündete vertrauen möchte.
  • Kostenlos ausprobieren: Die Prelude-Version steht in Kürze zum kostenfreien Download bereit. Erspielte Fortschritte können in die Vollversion übertragen werden. 

Shell Runner ist nach dem actiongeladenen Top-Down-Roguelike Defend Earth: Xenos Survivors der zweite Titel des Entwicklerstudios, der dieses Jahr für PCs über Steam veröffentlicht wird. 

Assets

Screenshots

 

Artwork

 

Logos

Shell Runner wurde teilweise vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz im Rahmen des Computerspielförderprogramms der Bundesregierung finanziert.

Über Reija

Reija ist ein junges Indie-Entwicklerteam mit Sitz in Berlin und Karlsruhe. Das im Jahr 2019 gegründete Entwicklerstudio hat es sich zum Ziel gesetzt, erfolgreiche Spiele mit anspruchsvoller Spielmechanik, ansprechender 3D-Grafik und actionreichen Settings zu entwickeln. Drei der renommiertesten Förder- und Kultureinrichtungen in Deutschland sind von der Vision und Kompetenz des Teams überzeugt und unterstützen die Projekte langfristig.

Erhalten Sie Updates in Ihrem Postfach

Mit Klick auf „Abonnieren“ bestätige ich, dass ich die Datenschutzrichtlinie gelesen habe und damit einverstanden bin.

Über Games PR

Games PR mit hochgekrempelten Ärmeln für Deutschland und Europa. Dies ist ein Service der Kommunikationsagentur Visibility Agency aus Berlin. Infos über uns: Company Deck.

Impressum: https://visi.bi/impressum/

Kontakt

Visibilty Agency Wichertstr. 16/17 10439 Berlin

030 437 344 88

[email protected]

visi.bi